.

Am oben genannten Termin fanden dieses Jahr die Bundesversammlung des DMV und die Gesellschafterversammlung der MM in Duisburg in Präsenz statt.

Bei der Gesellschafterversammlung waren in einer großen Turnhalle rund 17 Vertreter des Gremiums zusammengekommen. Wir hatten Coronakonform sehr viel Platz, aber bei den persönlichen Gesprächen kamen die Köpfe doch wieder sehr dicht zusammen. Ich hoffe sehr, dass es keine Ansteckungen gab, bislang ist mir jedenfalls noch nichts bekannt.

Neu

Die TOP´s wurden schnell abgearbeitet und etwas wirklich Wichtiges war nicht dabei.

Interessant für uns lediglich die Tatsache, dass die neue Pächterin in Bad Münder die Anlage sehr gut im Griff hat und viele interessante Projekte auch in den Wintermonaten gestartet hat.

Bei einem schönen Abendessen in einer Pizzeria, völlig konträr zu den Sitzungen, alle eng und gemütlich beisammen, wie in den besten Zeiten wurde dann gefachsimpelt und viele nette Gespräche geführt.

Am Sonntag wurde dann die BV in Abwesenheit des Präsidenten, aber sehr kompetent vom Vizepräsidenten Michael Löhr durchgeführt.

Auch hier gab es nichts Neues, alle Punkte wurden zügig und fast immer einstimmig abgehandelt. Lediglich beim Einspruch gegen den Rahmenterminplan gab es eine größere Diskussion. Am Ende wurde aber doch mit einer deutlichen Mehrheit dafür gestimmt den Termin für das Breitensportwochenende ab 2023 wieder auf den ursprünglichen Termin zurückzuführen.

Dann folgten einige Ehrungen wobei auch unser Christian „Butsche" Somnitz für seine Verdienste für den DMV mit der Anerkennungsnadel des DMV ausgezeichnet wurde.

Weitere Ehrungen gab es für Dr. Simone Arnold, Anerkennungsnadel,

Andreas Kunstmann Breitensport Award und die Verdienstmedaille des DMV für das Lebenswerk von Bernd Kunz und Gerd Zeller.

Anschließend die schon bekannte Präsentation von Lena Lütt zum Aufbaupaket und eine weitere sehr interessante Vorstellung von ASS „Ich bin dein Auto" vorgestellt von dem
„Neu Göttinger" Christian Zielaff.

Ebenfalls sehr interessant die Präsentation von ticketbro, die am Samstag stattfand.
Wer Interesse an einem App-basierten Buchungssystem hat, einfach mal googeln.

Die anschließenden Wahlen wurden ebenso zügig wie bei uns durchgeführt:

Ohne Gegenkandidaten wurden gewählt:

Vizepräsident Spitzensport Michael Löhr
Schatzmeister Robert Ebi
Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit Maximilian Schmidt
Gleichstellungsbeauftragte/r Lea Reitemeier

Peter Heynen
MVBN Präsident

Dieser Artikel wurde bereits 1260 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
518745 Besucher