.

Am 29./30.04.2023 durften wir zum Punktspiel nach Cuxhaven. Ein heftiger Regenschauer auf der Autobahn bei Bremen ließ nichts Gutes hoffen. Je weiter nach Norden, klarte es sich immer weiter auf, so dass wir bei zwar kühlem, aber sonnigen Wetter auf die Cuxhavener Anlage kamen. Es gab einen herzlichen Empfang und nach der langen Fahrt erstmal einen Kaffee und eine kleine Stärkung. Cuxhaven hatte gut vorgesorgt und reichlich leckere Sachen aufgefahren. Im Vergleich zum Vorjahr hatten sich die Bahnen kaum verändert, sodass wir mit dem Training gut vorankamen.

Am Sonntag kam morgens schon die Sonne raus; allerdings war es mit 6,5° Celsius wirklich noch kein Badewetter.

Auf dem Platz angekommen, erwarteten uns schon Kaffee und Leckereien, welche den Start zum Training stark verzögerten. Aber letzlich konnten wir den inneren Schweinehund besiegen und zogen unsere Runden. Pünktlich um 10:00 Uhr startete die erste Turniergruppe in die erste Runde.

Nach der ersten Runde sah man allerdings sehr viel ,,Schwarz'' auf der Ergebnistafel, wobei manchmal auch etwas ,,Rot'' zum Vorschein kam. Überraschen konnte hier die 4. Mannschaft von Celle, welche mit 84 Schlägen die anderen Teilnehmer auf die hinteren Plätze verbannte.

Konstant blieb die 4. Celler auch nach der zweiten Runde bei 84 Schlägen und verbannte Celle 3, sowie Bremen 1 und 2 erneut auf die hinteren Plätze.

Tagessieger wurde dann auch Celle 4 mit 347 Schlägen, gefolgt von Bremen 1 mit 357 Schlägen, Celle 3 mit 358 Schlägen und Schlusslicht Bremen 2 mit 445 Schlägen. Uwe Haubold vom MGV Bremen schaffte in der 4. Runde noch eine schöne ,,22'' und Finn Teetzen, ebenfalls vom MGV Bremen, konnte stolz sein Endergebnis präsentieren, da er nicht nur mit 110 Schlägen das beste Turnierergebnis gespielt hatte, sondern auch als einziger nur ,,Rote'' Runden ablieferte.

Die Tabelle nach dem 2. Spieltag:

1. Celle 3 - 718 Schlag

2. Bremen 1 - 740 Schlag

3. Celle 4 - 793 Schlag

4. Bremen 2 - 921 Schlag

Alles in Allem war es schöner Spieltag, bei schönem Wetter - später blitzten noch ein paar Beine aus den kurzen Hosen - mit netten Leuten. Das Catering der Gastgeber war sehr gut und auch die neuen Sitzgelegenheiten konnten sich sehen lassen.

Für den 3. Spieltag am 14.05. in Bremen erwarten wir dann ebenfalls vernünftiges Wetter, auf einer gepflegten Anlage und gutem Catering.

Bis dahin - immer Gut Schlag

Ralf Schindler (1. Vorsitzender des BGC Celle)

Dieser Artikel wurde bereits 460 mal angesehen.

Kommentar zu Zweiter Spieltag der Saison 2023 für die Bezirksklasse Nord in Cuxhaven?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, geben Sie bitte die folgenden Zeichen in der richtigen Reihenfolge ein.

Beispiel:
2. Zeichen: x; 1. Zeichen: 4; 3. Zeichen: s; ergibt "4xs"

3. Zeichen: 3; 2. Zeichen: u; 1. Zeichen: 5;

Powered by Papoo 2012
518758 Besucher